Vendée-Aufstand/ Chouans 1793-1800

 

Vendée-Aufstand

1793 – 1800

Französische Revolution <

Ereignisse in und um Nantes

Feldzüge in der westlichen Véndee

Feldzüge in der östlichen und zentralen Véndee

Feldzüge in der Bretagne und Normandie

Feldzüge im nördlichen Frankreich

Feldzüge im südlichen Frankreich

1. Koaltionskrieg (1792-1797) <

2. Koaltionskrieg (1799-1802) <

Sonstige Ereignisse

 

1793 <

 

Französische Revolution <

Ereignisse in und um Nantes

Feldzüge in der westlichen Véndee

Feldzüge in der östlichen und zentralen Véndee

Feldzüge in der Bretagne und Normandie

Feldzüge im nördlichen Frankreich

Feldzüge im südlichen Frankreich

1. Koaltionskrieg (1792-1797) <

Sonstige Ereignisse

 

1794 <

 

Französische Revolution <

Ereignisse in und um Nantes

Feldzüge in der westlichen Véndee

Feldzüge in der östlichen und zentralen Véndee

Feldzüge in der Bretagne und Normandie

Ereignisse im südlichen Frankreich

1. Koaltionskrieg (1792-1797) <

Sonstige Ereignisse

 

1795 <

 

Französische Revolution <

Ereignisse in und um Nantes

Feldzüge in der westlichen Véndee

Feldzüge in der östlichen und zentralen Véndee

Feldzüge in der Bretagne und Normandie

1. Koaltionskrieg (1792-1797) <

Sonstige Ereignisse

 

1796 <

 

Französische Revolution <

1. Koaltionskrieg (1792-1797) <

Sonstige Ereignisse

 

1797 <

 

Französische Revolution <

2. Koaltionskrieg (1798/99-1802) <

Helvetische Revolution/ Helvetien-Feldzug <

Französischer Ägypten-Feldzug <

Sonstige Ereignisse

 

1798 <

  • 17. bis 23. Jan. 1798 – Unruhen bei Basel – Beginn der Helvetischen Revolution
    • Freiheitsbaum wird in Liestal bei Basel errichtet (17. Jan.) – Unruhen in Zürich, Solothurn, Lausanne u.a.
    • Quellen: Tillier (1843), Thiers (1850)
    , Wikipedia
  • 26. Jan. 1798Frankreich erklärt Bern den KriegFranzoseneinfall
    • Frankreich (Ménard) rückt ins Waadtland (Lemanische Republik) ein und nimmt Lausanne (28. Jan.)
    • Quellen: Tillier (1843)
    , Wikipedia
  • 11. Feb. 1798 – Frankreich (Berthier/ Murat) nimmt Rom und besetzt die Festung St. Angelo (Engelsburg) ★
    Proklamation der Römischen Republik
    auf dem Campo Caccino in Rom (15. Feb.)
    • Quellen: Norvins/Elsner (1841), Thiers (1850)
  • 5. März 1798Schlacht am Grauholz bei Bern und bei Fraubrunnen
    • Frankreich (Schauenburg) > Berner Truppen (Erlach/ Steiger)
    • Frankreich (Brune/ Schauenburg) nimmt Bern
    • Quellen: Tillier (1843),
    Wikipedia
  • 5. März 1798 – Direktorium in Paris beschließt Ägypten-Feldzug (Bonaparte)
    • Quellen: Thiers (1850)
    , Wikipedia
  • 20. März 1798 – Proklamation der Verfassung der Römischen Republik in Rom
    • Quellen: Pölitz (1833), Wikipedia
  • 12. April 1798 – Proklamation der 1. Verfassung der Helvetischen Republik in Aarau
    • Bildung des Helvetischen Senats und Ernennung des Direktoriums (Ochs/ La Harpe u.a.)
    • Quellen: Pölitz (1833), Tillier (1843), Wikipedia
    , Verfassungen
  • 4. Mai 1798Kapitulation der Schwyzer Landsgemeinde in Einsiedeln
    • Kantone Schwyz, Uri, Glarus, Obwalden treten bis 6. Mai der Helvetischen Republik bei
    • Quellen: Tillier (1843), Wikipedia
  • 11. Mai 1798Staatsstreich des 22. Floréal in Paris
    • Direktorium (Barras/ Reubell/ Larevellière/ Merlin) annulliert Wahlen
    • Quellen:
    Mignet (1848), Wikipedia (engl.)
  • 19. Mai 1798 – Französische Flotte (Bonaparte/ Brueys) bricht von Toulon zum Ägypten-Feldzug auf ★
    • Quellen: Norvins/Elsner (1841),
    Thiers (1850), Wikipedia, Wikipedia (engl.)
  • 24. Mai 1798Aufstand der United Irishmen bricht um Dublin in Irland aus ★
  • 11. Juni 1798Kapitulation von Malta
    • Malteserorden (Hompesch) kapituliert vor Frankreich (Bonaparte/ Vaubois)
    • Quellen: Norvins/Elsner (1841),
    Thiers (1850), Wikipedia (engl.)
  • 18. Juni 1798 – Bildung des IV. Direktoriums in Paris
    • 4. Direktorium besteht aus Barras, Reubell, Merlin, Larevellière und Treilhard
  • 21. Juni 1798Schlacht von Vinegar Hill bei Enniscorthy
    • Großbritannien (Lake/ Needham/ Dundas) > United Irishmen (Perry/ Murphy/ Byrne/ Kearns)
  • 1. Juli 1798 – Frankreich (Bonaparte) landet bei Alexandria in Ägypten
    • Frankreich (Bonaparte/ Kléber/ Menou) nimmt Alexandria (2. Juli) nach Kapitulation
    • Mameluken (Koraim Pascha) kapituliert vor Frankreich (Bonaparte)
    • Quellen: Norvins/Elsner (1841),
    Thiers (1850), Wikipedia (engl.)
  • 21. Juli 1798Schlacht bei den PyramidenSchlacht von Embabeh (Imbaba) bei Kairo
    • Frankreich (Bonaparte/ Desaix/ Lannes/ Reynier/ Vial/ Bon/ Dugua) > Mameluken (Murad Bey/ Ibrahim Bey)
    • Quellen: Norvins/Elsner (1841),
    Thiers (1850), Wikipedia, Wikipedia (engl.)
  • 26. Juli 1798 – Frankreich (Bonaparte) nimmt Kairo
  • 1. bis 3. Aug. 1798Seeschlacht bei Abukir (Abu Qir) – Schlacht am Nil (Battle of the Nile) ★
    • Großbritannien (Nelson/ Troubridge/ Saumarez) > Frankreich (Brueys †/ Trullet/ Thouars †/ Villeneuve)
    • Quellen: Norvins/Elsner (1841),
    Thiers (1850), Wikipedia, Wikipedia (engl.)
  • 7. bis 9. Sep. 1798Schreckenstage von Niwalden
    • Frankreich (Schauenburg/ Delpoint) plündert Stans, Ennetmoos, Stansstad und Buochs
    • Quellen: Tillier (1843), Wikipedia
  • 8. Sep. 1798Schlacht von Ballinamuck
    • Großbritannien (Lake/ Cornwallis) > Frankreich/ United Irishmen (Humbert)
  • 16. Nov. 1798 – Großbritannien (Stuart) nimmt die Festung Ciutadella auf Menorca
    • Spanien (Quesada) kapituliert vor Großbritannien – Menorca ist britisch besetzt
  • 23. Nov. 1798Neapel-Sizilien erklärt der Römischen Republik den Krieg
    • Manifest von San Germano (Cassino) von Ferdinand I von Neapel-Sizilien gegen Römische Republik
    • Neapel-Sizilien (Mack) rückt in die Römische Republik ein (24. Nov.)
  • 29. Nov. 1798 – Neapel-Sizilien (Ferdinand I/ Mack) nimmt Rom
  • 9. Dez. 1798 – Konvention von Turin zwischen Frankreich (Joubert) und Sardinien-Piemont (Karl Emanuel IV)
    König von Sardnien tritt Piemont ab – Proklamation der
    Piemontesischen Republik in Turin
    • Quellen: Pölitz (1833), Tillier (1843), Thiers (1850)
  • 15. Dez. 1798 – Frankreich (Championnet) nimmt Rom

 

Französische Revolution <

2. Koaltionskrieg (1799-1802) <

Französischer Ägypten-Feldzug <

Feldzüge in der Bretagne und Normandie

Ereignisse in und um Nantes

Ereignisse in der Véndee

Sonstige Ereignisse

 

1799 <

  • 20. bis 23. Jan. 17991. Schlacht von Neapel
    • Frankreich (Championnet) > Neapel-Sizilien/ Lazzaroni
    • Frankreich (Championnet) nimmt Neapel (23. Jan.) – Proklamation der
    Parthenopäischen Republik
  • 4. März 1799 – Russland/ Osmanisches Reich (Uschakow) nimmt die Festung Korfu (Kerkyra)
    • Frankreich (Chabot) kapituliert vor Russland/ Osmanisches Reich (Uschakow)
  • 6. März 1799 – 1. Gefecht am Luziensteig (St. Luzisteig) im Rhein-Tal
    • Frankreich (Masséna/ Ménard) > Österreich (Auffenberg)
  • 12. März 1799Frankreich erklärt Österreich den Krieg
  • 20. März 1799 – Frankreich (Bonaparte) belagert Akkon (Acre) 
  • 21. März 1799Schlacht bei Ostrach und Pfullendorf
    • Österreich (Erzherzog Karl/ Merveldt/ Mészáros) > Frankreich (Jourdan/ Saint-Cyr/ Lefebvre/ Souham)
  • 23. März 1799Schlacht bei Feldkirch
    • Österreich (Hotze/ Jellachich/ Kaunitz) > Frankreich (Masséna/ Oudinot)
  • 25./ 26. März 17991. Schlacht von Stockach
    • Österreich (Erzherzog Karl/ Kerpen/ Sebottendorff) > Frankreich (Jourdan/ Souham/ Lefebvre/ Saint-Cyr)
  • 5. April 1799Schlacht von Magnano (Marchesino) bei Verona
    • Österreich (Kray/ Kaim/ Fröhlich) > Frankreich (Schérer/ Moreau/ Sérurier/ Delmas/ Victor)
  • 16. April 1799Schlacht am Berg Tabor bei Nazareth
    • Frankreich (Bonaparte/ Kléber/ Bon) > Osmanisches Reich (Abdalla Pascha von Damaskus)
  • 26./ 27. April 1799Schlacht an der Adda bei Cassano (Cassano d’Adda) ★
    • Russland/ Österreich (Suworow/ Melas/ Kaim/ Fröhlich) > Frankreich (Moreau/ Victor/ Grenier/ Sérurier)
  • 28. April 1799 – Russland/ Österreich (Suworow/ Melas) nimmt Mailand (Milano) ★
    • Russland/ Österreich proklamiert die Auflösung der Cisalpinischen Republik
  • 8. bis 11. Mai 1799Schlacht von Akkon (Acre) ★
    • Frankreich (Bonaparte/ Lannes/ Vial/ Bon †) = Osmanisches Reich (Ahmed al-Jazzar)
    • Frankreich (Bonaparte) bricht die Belagerung von Akkon am 21. Mai ab und zieht nach Kairo
  • 17. Mai 1799 – Bildung des V. Direktoriums in Paris
    • 5. Direktorium besteht aus Barras, Sieyès, Larevellière, Merlin und Treilhard
    • Quellen: Mignet (1848)
    , Thiers (1850)
  • 27. Mai 1799 – Russland/ Österreich (Suworow/ Vukassovich) nimmt Turin (Torino)
    • Russland/ Österreich proklamiert die Auflösung der Piemontesischen Republik
  • 4. Juni 17991. Schlacht von Zürich
    • Österreich (Erzherzog Karl/ Hotze/ Jellachich) = (>) Frankreich (Masséna/ Soult/ Oudinot/ Humbert)
    • Österreich (Erzherzog Karl) nimmt Zürich (6. Juni)
  • 13./ 14. Juni 17992. Schlacht von Neapel
    • Neapel-Sizilien/ Großbritannien/ Russland (Ruffo/ Micheroux/ Foote/ Baillie) nimmt Portici und belagert Neapel
    Aufstand der Lazzaroni in Neapel (14.-18. Juni) – Unruhen und Plünderungen
  • 17. Juni 1799 – Bildung des VI. Direktoriums in Paris
    • 6. Direktorium besteht aus Barras, Sieyès, Larevellière, Merlin und Gohier
    • Quellen: Mignet (1848),
    Thiers (1850)
  • 17. bis 19. Juni 1799Schlacht an der Trebbia bei Piacenza
    • Russland/ Österreich (Suworow/ Melas/ Rosenberg) > Frankreich (Macdonald/ Victor/ Rusca)
  • 18. Juni 1799Staatsstreich des 30. Prairial in Paris
    • Staatsstreich des Rates der 500 gegen Direktorium – Rücktritt der Direktoren Larevellière und Merlin
    • Quellen: Mignet (1848)
    , Thiers (1850), Wikipedia (engl.)
  • 20. Juni 1799 – Bildung des VII. Direktoriums im Direktorium in Paris
    • 7. Direktorium besteht aus Barras, Sieyès, Ducos, Moulin und Gohier
    • Quellen: Mignet (1848)
    , Thiers (1850)
  • 25. Juli 1799Schlacht bei Abukir (Abu Quir)
    • Frankreich (Bonaparte/ Murat/ Lanusse/ Lannes) > Osmanisches Reich (Mustafa Pascha)
    • Frankreich (Bonaparte) belagert die Festung Abukir (Übergabe am 3. Aug.)
  • 30. Juli 1799Kapitulation der Festung Mantua
    • Frankreich (Foissac) kapituliert vor Österreich (Kray)
  • 6. Aug. 1799 – Gefecht bei Argentré-du-Plessis
    • Chouans (Nougarède) > Frz. Republik (Beaumier)
    • Quellen:
    Wikipedia (frz.)
  • 15. Aug. 1799Schlacht bei Novi (Novi Ligure) ★
    • Russland/ Österreich (Suworow/ Melas/ Bagration) > Frankreich (Joubert †/ Moreau/ Saint-Cyr/ Lemoine)
  • 22. Aug. 1799 – Bonaparte bricht von Alexandria zur Rückreise nach Paris (16. Okt.) auf
    • General Kléber erhält den Oberbefehl der französischen Armee in Ägypten
  • 19. Sep. 1799 – Gefecht bei Noyant-la-Gravoyère
    • Chouans (Andigé) > Frz. Republik
    • Quellen:
    Wikipedia (frz.)
  • 25./ 26. Sep. 17992. Schlacht von Zürich
    • Frankreich (Masséna/ Oudinot/ Menard/ Lorges) > Russland (Korsakow/ Markow/ Gortschakow)
    • Frankreich (Masséna) nimmt Zürich – Russland (Korsakow) zieht sich nach Schaffhausen zurück
  • 27. Sep. 1799Konvention von Civitavecchia zwischen Frankreich und Großbritannien/ Neapel
    • Frankreich räumt die Römische Republik (29. Sep.) – Neapel-Sizilien (Burcard) nimmt Rom (30. Sep.)
  • 2. Okt. 1799 – Gefecht von La Hennerie bei Argentré bei Laval
    • Chouans (Bourmont) > Frz. Republik (Margeret)
    • Quellen:
    Wikipedia (frz.)
  • 6. Okt. 1799Schlacht von Castricum
    • Frankreich/ Batavische Republik (Brune/ Daendels) > Großbritannien/ Russland (York/ Abercromby/ Essen)
  • 14. Okt. 1799 – Österreich/ Russland/ Osmanisches Reich (Fröhlich/ Woinowitsch) nimmt Ancona
    • Kapitulation der Festung Ancona vor Österreich (Fröhlich) am 13. Nov.
  • 16. Okt. 1799 – Bonaparte trifft mit Berthier, Murat und Lannes aus Ägypten in Paris ein
  • 20. Okt. 1799 – Chouans (Châtillon) nehmen Nantes im Sturm ★
    • Chouans (Châtillon/ Andigné/ Palierne/ Terrien) > Frz. Republik (Sacy †)
    • Quellen:
    Wikipedia (frz.)
  • 22. Okt. 1799 – Russland (Paul I) kündigt das Bündnis mit Österreich und scheidet aus der 2. Koalition aus
  • 26. Okt. 1799 – Gefecht bei Saint-Brieuc
    • Chouans (Mercier/ Gris-Duval) > Frz. Republik (Casabianca)
    • Quellen:
    Wikipedia (frz.)
  • 26. Okt. 1799 – Gefecht bei Ballée
    • Frz. Republik > Chouans (Bourmont/ Tercier
    )
    • Quellen:
    Wikipedia (frz.)
  • 29. Okt. 1799 – Gefecht bei Montaigu
    • Frz. Republik (Levieux) > Vendéer (Suzannet)
    • Quellen:
    Wikipedia (frz.)
  • 2. Nov. 1799 – Gefecht bei Le Lorey
    • Chouans (Frotté) > Frz. Republik
    (Avril)
    • Quellen:
    Wikipedia (frz.)
  • 2. bis 4. Nov. 1799 – Gefechte bei Nueil-les-Aubiers
    • Frz. Republik (Dufresse) > Vendéer (Autichamp)
    • Quellen:
    Wikipedia (frz.)
  • 4. Nov. 1799 – Gefecht bei Guéhenno
    • Chouans (Cadoudal/ Guillemot) = Frz. Republik

    • Quellen:
    Wikipedia (frz.)
  • 4./ 5. Nov. 1799Schlacht bei Genola und Fossano
    • Österreich (Melas/ Ott/ Gottesheim/ Mitrowski/ Elsnitz) > Frankreich (Championnet/ Duhesme/ Grenier/ Victor)
  • 9. Nov. 1799Staatsstreich des 18. Brumaire in Paris Ende der Französischen Revolution ★
    • Auflösung des Direktoriums und Ernennung der Konsuln (Bonaparte/ Sieyes/ Ducos) am 12. Nov.
    • Quellen: Norvins/Elsner (1841), Mignet (1848), Thiers (1850), Wikipedia
    • Bild: “Le general Bonaparte au Conseil de Cinq-Cents” (Buchot 1840)
  • 14. Nov. 1799 – Gefecht bei La Flocellière
    • Vendéer (Grignon) > Frz. Republik
    • Quellen:
    Wikipedia (frz.)
  • 18. Nov. 1799 – Gefecht bei Chambretaud
    • Frz. Republik (Mayotta/ Lelong) > Vendéer (Grignon †)
    • Quellen:
    Wikipedia (frz.)
  • 30. Nov. 1799 – Gefecht am Turm von Elven (Tour d’Elven)
    • Chouans (Guillemot/ Rohu/ Mercier) > Frankreich (Hatry)

    • Quellen:
    Wikipedia (frz.)
  • 2./ 3. Dez. 1799Schlacht bei Wiesloch und Sinsheim
    • Österreich/ Württemberg/ Bayern (Sztáray/ Wrede) > Frankreich (Lecourbe/ Ney)
  • 13. Dez. 1799 – Verfassungskommission in Paris verabschiedet Konsulatsverfassung
    2. Konsulat (ab 15. Dez.) besteht aus Bonaparte, Lebrun und Cambacérès
    • Verfassung tritt am 25. Dez. 1799 in Kraft und wird am 18. Feb. 1800 durch Volksabstimmung bestätigt
    • Quellen:
    Pölitz (1833)
    , Norvins/Elsner (1841), Mignet (1848), Wikipedia, Verfassungen
  • 25. Dez. 1799Konsulatsverfassung (Verfassung des Jahres VIII) tritt in Kraft

 

Französische Revolution <

2. Koaltionskrieg (1799-1802) <

Französischer Ägypten-Feldzug <

Ereignisse in der Bretagne und Normandie

Ereignisse in der Véndee

Sonstige Ereignisse

 

1800 <

  • 18. Jan. 1800Frieden von Montfaucon zwischen Frz. Republik und Vendéeführern
    • Friedensvertrag zwischen Frz. Republik (Hedouville) und Vendée (Sapinaud/
    Autichamp/ Suzannet)
    • Quellen:
    Mignet (1848), Wikipedia
  • 20. Jan. 1800 – Friedensvertrag zwischen Frz. Republik und Chouanführern Châtillon und Le Gris-Duval
  • 21. Jan. 1800 – Gefecht bei Saint-James
    • Chouans (Boisguy/ Boisguy II/ Bonteville) > Frz. Republik (Dumoulin)

    • Quellen:
    Wikipedia (frz.)
  • 25. Jan. 1800 – Gefecht von Pont du Loc’h bei Grand-Champ
    • Chouans (Cadoudal/ Guillemot/ Rohu/ Grisolles) = Frz. Republik (Hatry)

    • Quellen:
    Wikipedia (frz.)
  • 26. Jan. 1800 – Gefecht von Tombettes bei Le Châtellier
    • Frz. Republik (Dumoulin) > Chouans (Boisguy/ Boisguy II/ Bonteville)

    • Quellen:
    Wikipedia (frz.)
  • 14. Feb. 1800 – Friedensvertrag in Beauregard zwischen Frz. Republik (Brune) und Chouanführer Cadoudal
  • 17. Feb. 1800 – Chouanführer Frotté † wird in Verneuil sur-Avre hingerichtet
  • 18. Feb. 1800 – Chouanführer Boisguy kapituliert in Rennes vor Frz. Republik (Brune)
  • 18. Feb. 1799Konsulatsverfassung (Verfassung des Jahres VIII) wird durch Volksabstimmung bestätigt
  • 20. März 1800Schlacht von Heliopolis bei Kairo
    Frankreich (Kleber) > Osmanisches Reich (Jussuf Pascha)
  • 17. April 1800Schlacht von Voltri bei Genua
    Österreich (Melas/ Ott/ Hohenzollern) > Frankreich (Massena/ Soult)
  • 3. Mai 18002. Schlacht bei Stockach
    Frankreich (Moreau/ Saint-Cyr/ Lecourbe/ Delmas) > Österreich (Kray/ Vaudemont/ Nauendorf)
  • 5./ 6. Mai 1800Schlacht bei Meßkirch und Pfullendorf
    Frankreich (Moreau/ Saint-Cyr/ Lecourbe/ Delmas > Österreich/ Bayern (Kray/ Wrede/ Lothringen/ Nauendorf)
  • 8. Mai 1800 – Bonaparte übernimmt in Genf das Kommando der französischen Reserve-Armee ★
    Frankreich (Bonaparte) rückt über Lausanne und den Großen St. Bernhard nach Aosta (21. Mai) in Italien ein
  • 2. Juni 1800 – Frankreich (Bonaparte) nimmt Mailand (Milano)
    Erneute Proklamation der Cisalpinischen Republik
  • 5. Juni 1800 – Österreich nimmt Genua (Genova)
    • Frankreich (Masséna) kapituliert vor Österreich (Hohenzollern)
  • 9. Juni 1800Schlacht von Casteggio und Montebello
    • Frankreich (Bonaparte/ Lannes/ Victor/ Watrin/ Gardanne) > Österreich (Ott/ O’Reilly)
  • 14. Juni 1800Schlacht von Marengo bei Alessandria
    • Frankreich (Bonaparte/ Victor/ Desaix †/ Lannes/ Kellermann) > Österreich (Melas/ Zach/ Kaim/ Ott/ Elsnitz)
  • 16. Juni 1800Konvention von Alessandria zwischen Frankreich (Bonaparte) und Österreich (Melas)
    • Österreich räumt Italien bis zum Mincio einschließlich der Festungen bis 26. Juni
  • 18./ 19. Juni 1800 Schlacht bei Höchstädt an der Donau
    • Frankreich (Moreau/ Lecourbe/ Grenier) > Österreich (Kray/ Sztaray)
  • 20. Juni 1800 – Proklamation der Subalpinischen Republik in Turin (Torino)
    • Bonaparte verlässt Italien nach Paris – Oberbefehl der Italien-Armee geht an Massena
  • 28. Juni 1800 – Frankreich (Decaen) nimmt München
  • 3. Juli 1800 – Papst Pius VII zieht in Rom ein
  • 4. Sep. 1800Kapitulation von Malta
    • Frankreich (Vaubois/ Villeneuve) kapituliert vor Großbritannien (Pigot/ Martin)
  • 15. Okt. 1800 – Frankreich (Dupont) nimmt Florenz (Firenze)
  • 1. Dez. 1800Schlacht bei Ampfing
    • Österreich (Erzherzog Johann) > Frankreich (Moreau/ Grenier/ Grouchy/ Ney)
  • 3. Dez. 1800Schlacht von Hohenlinden bei München
    • Frankreich (Moreau/ Grenier/ Grouchy/ Ney) > Österreich/ Bayern (Erzherzog Johann/ Kienmayer/ Riesch)
  • 24. Dez. 1800 – Attentat auf Bonaparte in der Rue Saint-Nicaise in Paris mit einer Höllenmaschine scheitert
    • Quellen: Norvins/Elsner (1841), Mignet (1848), Wikipedia (engl.), Wikipedia (frz.)
    • Bild: “Attentat de la rue Saint-Nicaise à Paris contre le 1er consul”
  • 25. Dez. 1800Waffenstillstand von Steyr zwischen Frankreich und Österreich
    Frieden von Luneville zwischen Frankreich und Österreich am 9. Feb. 1801
  • 25./ 26. Dez. 1800Schlacht am Mincio bei Pozzolo
    • Frankreich (Brune/ Dupont/ Suchet/ Watrin) > Österreich (Bellegarde/ Hohenzollern/ St. Julien/ Vogelsang)

 

Quellen